Kundengruppe: Gast

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

 

 

 

1. Geltungsbereich:
Unsere AGB stehen Ihnen in ihrer aktuellen Fassung auf unserer Internetseite zur Verfügung. Ihre Bestellung führen wir  nach der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB aus. Änderungen und Ergänzungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Entgegenstehende AGB werden nicht Vertragsbestandteil.

2. Vertragsschluss / Rücktritt:
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung durch unsere Auftragsbestätigung annehmen; den Eingang und die Annahme der Bestellung werden dem Kunden per E-Mail bestätigt. Wenn Sie uns bei Ihrer Bestellung keine E-Mail-Adresse angegeben haben, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande. Vor verbindlicher Abgabe seiner Bestellung kann der Kunde alle Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor verbindlicher Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.
Wir behalten uns vor, auch nach Vertragsschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten.

 

 

 

3.Widerrufsbelehrung:

Widerruf

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief , Fax, Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Andrea Ring
R & S Qualitäts und Spezialtiernahrung
Aarstraße 48

D-65195 Wiesbaden
Fax: 06128-
9377478
Email: kontakt@fuettere-gutes.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nut-zungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Aus-probieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelie ferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sa che einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rück sendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Kosten (Eil- oder Express-zuschläge) können nicht rückerstattet werden. 

 

Für Sonderanfertigungen nach Ihren Angaben und Wünschen besteht kein Widerrufsrecht (BGB § 312)

 

 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 



4. Lieferung, Versandkosten, und Rücksendekosten:
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, falls ein Teil der bestellten Ware vorübergehend nicht lieferbar ist und dies für den Kunden nicht unzumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten tragen in jedem Fall wir.
Innerhalb Deutschlands liefern wir grundsätzlich innerhalb von zwei bis fünf Werktagen nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto. Ist die Ware bereits im Onlineshop als nicht vorrätig gekennzeichnet, bemühen wir uns um eine schnellstmögliche Lieferung. Bei Versand in andere Länder der Europäischen Union dauert die Zustellung zwei zusätzliche Werktage.
Die Versandkosten betragen innerhalb von des deutschen Festlandes 5,00 EURO je Paket bis 10,0  Kg Gesamtgewicht.
Bei Warenlieferung außerhalb der Europäischen Union und der Schweiz können Einfuhrabgaben, Zölle und zusätzliche Transportkosten anfallen, diese sind von Ihnen zu tragen.
Sie haben im Falle der Ausübung Ihres Widerrufsrechts  die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

5. Zahlungsbedingungen und Preise:
Zahlungen akzeptieren wir entweder per Lieferung gegen Vorkasse oder durch Bezahlung per PayPal (Kreditkarte). Die Bezahlung von Lieferungen auf Rechnung  bedürfen der Absprache. In diesem Fall hat die Bezahlung (Gutschrift auf unserem Konto) innerhalb von 7 Werktagen und ohne Abzüge zu erfolgen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 7% oder 19%).

6. Eigentumsvorbehalt:
Sämtliche gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Mängelansprüche (Gewährleistung), Haftung, Haftungsausschluss:
Sollte die von uns gelieferte Ware mangelhaft sein, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung). Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder – bei einem erheblichen Mangel – vom Vertrag zurücktreten.

8. Transportschäden  und sichtbare Beschädigung der Umverpackung:
Meldung von Transportschäden für Verbraucher im Sinne dieser AGB:
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.
Das versäumen einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen, Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Versandunternehmen geltend machen zu können. Unsere Warensendungen (Pakete) werden bei der Übergabe an den Lieferservice fotografiert und mit Anschrift des Empfängers und Paketnummer dokumentiert. Um Gewährleistung garantieren zu können sind wir verpflichtet, Beschädigungen an der Umverpackung (äußerlich sichtbare Beschädigungen der Pakete) binnen 3 Werktagen dem Transportunternehmen (Paketzusteller) zu melden.

9. Versandhandel (Internethandel) unserer Produkte:
Dem gewerblichen Versand- und Internethandel unserer Produkte wird ausdrücklich widersprochen. Betroffen sind alle Produkte  der Marke “Füttere Gutes“ - Tiernahrung für Hunde und Katzen im Glas -.

10. Kontakt:
www.fuettere-gutes.de  über die Auswahl “Kontakt“
info@fuettere-gutes.de
Per Briefpost unter: R&S Qualitäts- und Spezialtiernahrung, Aarstr.48 65195 Wiesbaden
Per Fax unter. 06128-
9377478
Per Telefon unter: 0611-98870570

11. Salvatorische Klausel:
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein bzw. nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten also entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.   


12. Copyright:
Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen von Ihnen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 Urheberrechtsgesetz (UrhG) verwendet werden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer schriftlichen Einwilligung gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

13. Bildnachweis:
Die Rechte aller auf dieser Seite verwendeten Fotos und Grafiken liegen bei M. Schäfer, eine Verwendung der Fotos und/oder Grafiken bedarf seiner Zustimmung. Fotos deren Rechte bei Dritten liegt, sind als solche gekennzeichnet indem der Rechteinhaber unter dem Foto genannt wird. Eine Verwendung dieser Fotos bedarf der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers.

14. Schlussbestimmung:
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG)